';
baum3

ENTSCHEIDEND

für eine Baumbestattung

So wie sich die Bedürfnisse der Menschen im Laufe der Zeit ändern, ändert sich auch der Umgang mit einer Bestattung und die Erwartungen an eine Bestattung.

Das Zwitschern der Vögel, der Duft von Laub, das Rauschen der Blätter – im WALDFRIEDEN STEYRLING finden Menschen einen Bestattungsort, an dem sie sich schon zu Lebzeiten wohlfühlen: den Wald.

Die Asche Verstorbener ruht in einer biologisch abbaubaren Urne, direkt an den Wurzeln eines Baumes oder in der Wiese.

Durch diese Form der Beisetzung wird man Teil des natürlichen Kreislaufes, Basis für die Entstehung neuen Lebens.

Beisetzungsstellen im Wald benötigen keine Pflege, da sie Teil des natürlichen Waldes sind. Sie können schon zu Lebzeiten ausgewählt werden und so wichtige Bezugspunkte sein. Umweltüberlegungen, Entlastung der Angehörigen und nicht zuletzt Kosten- und Zeitersparnis sind weitere Beweggründe, sich für eine Ruhestätte im WALDFRIEDEN STEYRLING zu entscheiden.

baum3

ENTSCHEIDEND

für eine Baumbestattung

So wie sich die Bedürfnisse der Menschen im Laufe der Zeit ändern, ändert sich auch der Umgang mit einer Bestattung und die Erwartungen an eine Bestattung.

Das Zwitschern der Vögel, der Duft von Laub, das Rauschen der Blätter – im WALDFRIEDEN STEYRLING finden Menschen einen Bestattungsort, an dem sie sich schon zu Lebzeiten wohlfühlen: den Wald.

Die Asche Verstorbener ruht in einer biologisch abbaubaren Urne, direkt an den Wurzeln eines Baumes oder in der Wiese.

Durch diese Form der Beisetzung wird man Teil des natürlichen Kreislaufes, Basis für die Entstehung neuen Lebens.

Beisetzungsstellen im Wald benötigen keine Pflege, da sie Teil des natürlichen Waldes sind. Sie können schon zu Lebzeiten ausgewählt werden und so wichtige Bezugspunkte sein. Umweltüberlegungen, Entlastung der Angehörigen und nicht zuletzt Kosten- und Zeitersparnis sind weitere Beweggründe, sich für eine Ruhestätte im WALDFRIEDEN STEYRLING zu entscheiden.